publikationen.html
Prof. Dr. Ingeborg Reichle · aisthesis
Vortrag

Sichtbarkeit und Sichtbarmachung.
Zur Strategie visueller Transgression im Werk von Herwig Turk

Aisthesis.
Wahrnehmungsprozesse und Visualisierungsformen in Kunst und Technik
Internationaler Workshop
24. bis 26. April 2009
Universität Regensburg

Workshop Info
Während der pictorial turn uns gelehrt hat, dass Bilder mehr sind als Quellen, Zeichen oder reine Illustrationen, fehlt es bislang an einem genaueren Verständnis ihrer spezifischen Funktionen und den kognitiven Leistungen, die ihre Betrach-
tung erfordern. Zwischen Fakt und Artefakt sind die Erzeug-
nisse bildgebender Verfahren keine Abbildungen, sondern Konstruktionen der Wirklichkeit.

Die Unterschiedlichkeit wissenschaftlicher Sichtbarmachung, die Abhängigkeit der bildgebenden von den informationsge-
benden Verfahren werfen dabei die Frage nach den Differen-
zen zur künstlerischen Bildwerdung auf: Auch hier bestim-
men Input und Datenverarbeitung das visuelle Produkt. Aber die Eigendynamik von Bildern - als Werkzeuge im Dienst der Kunst und Wissenschaft - verlangt danach, die kognitive Auseinandersetzung mit Wahrnehmung in den Blick zu nehmen.

Im systematischen Doppelpass zwischen der Erforschung visueller Funktionen und der Erforschung kognitiver wie äs-
thetischer Leistungen des Sehens fragt der Workshop nach der Eigenaktivität visueller Wahrnehmungssysteme. In den Fokus rücken damit die spezifischen Funktionen und die kog-
nitiven Leistungen, die das hochdifferenzierte Sehen von Bil-
dern erfordern.


Workshop Daten
Ort: Runtingersaal, Keplerstraße 1, Regensburg
Zeitraum: 24. bis 26. April 2009

Kontakt:
Prof. Dr. Christoph Wagner
christoph.wagner@psk.uni-regensburg.de

Prof. Dr. Christian Wolff
christian.wolff@sprachlit.uni-regensburg.de

Universität Regensburg, Universitätsstraße 31, 93040 Regensburg

www.zentrum-bildwissenschaft.de


Workshop Programm

FUNKTIONEN

9.00 Grußwort des Rektors der Universität Regensburg Thomas Strothotte

9.30 Einführung in den Workshop

Moderation: Mark Greenlee (Regensburg)

10.00 Ernst Tamm (Regensburg)
Die Entwicklung des Sehorgans. Embryonale und stammesgeschichtliche Aspekte

11.30 Svein Magnussen (Oslo)
Expertise in pictorial perception: eye-movement patterns and visual memory in artists and laymen

Moderation: Bernd Körber (Regensburg)

14.00 Mark Greenlee (Regensburg)
Neuronale Korrelate von Kategorisie- rungsprozessen bei der Betrachtung audiovisueller Szenen

15.00 Ingo Rentschler (München)
Neuroästhetik des Bilderverstehens Moderation: Christian Wolff (Regensburg)

16.30 Helmut Leder (Wien)
Eine Psychologie moderner Kunst

17.30 Christoph Wagner (Regensburg)
Blickbewegungen. Wahrnehmungs- prozesse in der bildenden Kunst

18.30 Notburga Karl (Regensburg)
G=gm (Videoarbeit)

************************

25. April 2009 (Samstag)

************************

KOMPETENZEN

Moderation: Christoph Wagner (Regensburg)

9.00 Peter Schneemann (Bern)
Intensivierungen. Die Frage nach dem Verhältnis zwischen Wirkung und Reflexion

10.00 Ingeborg Reichle (Berlin)
Sichtbarkeit und Sichtbarmachung. Zur Strategie visueller Transgression im Werk von Herwig Turk

Moderation: Christoph Meinel (Regensburg)

11.30 Peter Bexte (Köln)
Sonnenblicke und Augenlider Moderation: Rainer Hammwöhner (Regensburg)

14.00 Regine Prange (Frankfurt)
Der Blick aus dem (Film-)Bild. Zur Reflexion der ästhetischen Erfahrung bei Jean-Luc Godard

15.00 Klaus Sachs-Hombach (Chemnitz)
Bildanthropologie: Kognitive Funktionen in Bild und Text

Moderation: Daniel Drascek (Regensburg)

16.30 Jakob Steinbrenner (München)
Was heißt Bildkompetenz?

17.30 Hans Rott (Regensburg)
Gibt es eine Pragmatik bei Bildern?

18.30 Notburga Karl (Regensburg)
Optische Osmose (Videoarbeit)

************************

26. April 2009 (Sonntag)

************************

APPARATE UND INTERAKTIONEN

Moderation: Bernhard Dotzler (Regensburg)

9.00 Gerhard Buurman (Zürich)
Bild- und Interaktionsdesign

10.00 Max Eibl (Chemnitz)
Ästhetik der Suche: Zum Retrieval audiovisueller Medien

11.30 Ramón Reichert (Linz)
Kinematographie der Objektivität

12.30 Schlussdiskussion


Workshop Downloads

Den Workshop-Flyer mit einer Zusammenfassung des Programms zum Download finden Sie unter diesem Link »
toptopeinleitungeinleitungforschunglehremitgliedschaftenvorträgeprojekteschering forumim fernsehencv englishkontaktforschung
©2003 kunstgeschichte.de | impressum
Flyer
inhalt · site bereiche

« einleitung
« publikationen
« forschung
« lehre
« mitgliedschaften
vorträge
projekte »
schering forum »
im fernsehen »
cv english »
kontakt »
aisthesis workshop .  download flyer (131 k) »